Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website

Stadtansichten – Künstlerische Blicke auf das Urbane

Kunstmuseum Gelsenkirchen, Gelsenkirchen

Xaver Fuhr, Café, 1964 © VG Bild-Kunst 2021

Bereits im Mittelalter zeigten Künstler Städte und hielten sie meist idealistisch fest. Auch für moderne und zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler bleibt das Urbane ein wichtiges Motiv.

Das Kunstmuseum Gelsenkirchen zeigt in seinem Grafikkabinett eine Auswahl von künstlerischen Blicken auf das städtische Umfeld. Dabei sind sowohl Einblicke in das Leben der Großstadt als auch auf die teils wundersamen Gebäude, die diese ausbilden, zu sehen. Waren Darstellungen von Stadt vor den Expressionisten eher Veduten, wird sie spätestens ab dem frühen 20. Jahrhundert zum eigenständigen Bildmotiv, das das Lebensumfeld der Künstlerinnen und Künstler zeigen soll und dabei zwischen Verarmung und Kaffeehauskultur changiert.

Back to top