Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website

50 Städte – 50 Spuren

Osthaus Museum Hagen, Hagen

© Klaudia Dietewich

Das Junge Museum im Osthaus Museum zeigt die Ausstellung "50 Städte – 50 Spuren" mit Fotografien der Stuttgarter Künstlerin Klaudia Dietewich. Ihre fotografierten Spuren bannen verschwundenes Leben ins Bild und stellen die Frage, was von uns und von der Welt, wie wir sie kennen, bleibt. Die Ausstellung ist Teil des internationalen Kunst- und Friedensprojekts "Eine Welt ohne Atomwaffen" der Mayors for Peace und gastierte seit 2018 u. a. in Berlin, Frankfurt a. M., Ypern, Manchester und Pittsburgh. Das Projekt nimmt Bezug auf den sich 2018 zum 50. Mal jährenden Atomwaffensperrvertrag.

Back to top