Follow us on Facebook
Follow us on Instagram

Candice Breitz

New Commission

Museum Folkwang, Essen

Foto: Till Cremer

Seit ihrer Ankunft in Deutschland vor einigen Jahren sammelt die renommierte südafrikanische Künstlerin Candice Breitz ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit der deutschen Sprache. Nun lädt sie eine Gruppe von jungen Frauen ein, die als Neuankömmlinge in Deutschland leben, um für die Ruhrtriennale eine Performance im Museum Folkwang zu erarbeiten. Der Reichtum einer Sprache wird dann betont, wenn NichtMuttersprachler_innen versuchen, ihre Zungen um die Klänge und Texturen einer neuen Sprache zu wickeln. Breitz Projekt zielt darauf ab, das Potenzial zu erforschen, das in der unangenehmen Distanz zwischen einer Sprache und dem Neuankömmling schlummert, der diese Sprache erwerben möchte. Könnte es möglich sein, kreative Strategien zu entwickeln, mit denen der Spracherwerb lustvoll erforscht und genossen werden kann?

Nach oben