Follow us on Facebook
Follow us on Instagram

Barbara Grosse / Helga Elben

Ein Sammlungsprojekt

Kunstmuseum Bochum, Bochum

Barbara Grosse zählt zu den innovativen Künstlerinnen auf dem Gebiet der Radierung. Nach intensiver Beschäftigung mit klassischen Radiertechniken experimentiert sie mit vom Zufall gesteuerten Verfahren, die – ausgehend von der menschlichen Figur – in schriftähnlichen Kürzeln und von Naturprozessen mitbestimmten Kompositionen Niederschlag finden.
Helga Elben setzt in ihren grafischen Arbeiten und Unikatbüchern Malerei, Collage und besonders Schrift vielfältig miteinander in Beziehung und schafft so komplexe Bildwelten. Kraftvolle Farbkompositionen entpuppen sich bei näherem Herantreten als Materialbilder, in denen sich Helga Elbens Erleben der Welt spiegelt.
Die gezeigten Werke der beiden Künstlerinnen werden nach der Ausstellung als Schenkung in die Sammlung des Kunstmuseums eingehen.

Nach oben