Welt zum Gegenstand

Kunstmuseum Gelsenkirchen
22. Februar bis 28. April 2019
Welt zum Gegenstand, Foto: Philipp Reuver

 Welt zum Gegenstand, Foto: Philipp Reuver

Die traditionelle Reihe der Klassenausstellungen, die der Kunstverein Gelsenkirchen schon seit Jahrzehnten verfolgt, wird in diesem Jahr erneut aufgenommen. Akademieprofessoren oder Hochschuldozenten stellen sich mit ihren Studentinnen und Studenten vor. Diesmal ist die Klasse von Prof. Klaus Weber eingeladen. Im Zentrum der Ausstellung steht die Korrektur des Alltagsgegenstandes, die Veränderung des Blickes, ein neuer Gegenstand. Die Klasse Weber besteht aus 22 Studierenden.

 

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

Sommar 03 von Sanny Laurin

DUO – Skulpturen und Objekte von Enrique Asensi

Besucherinformationen

Kontakt

Horster Straße 5 – 7
45897 Gelsenkirchen
T +49 (0)209.16 94 361
E kunstmuseum(at)gelsenkirchen.de
www.kunstmuseum-gelsenkirchen.de

Öffnungszeiten

Di bis So 11 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise

Eintritt frei

Führungen

Öffentliche Führung (Sammlung)
14-tägig sonntags 15 Uhr
Gruppenführung
Information und Anmeldung unter
T +49 (0)209.16 94 130

Service

Dieses Museum ist eingeschränkt barrierefrei.

Essen und Trinken

VITALI - Restaurant imHaus Rohmann"

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Gelsenkirchen finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/gelsenkirchen

Karte

Parken

Parkplatz hinter dem Museum (Breddestraße).

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Buer Rathaus« / »Kunstmuseum«
ab Gelsenkirchen Hbf. mit Straßenbahn-Linie 301
(Richtung Horst Essener Straße) oder mit Straßenbahn-
Linie 302 (Richtung Buer Rathaus)