KONSORTIUM: TRIUMVIRAT

Märkisches Museum Witten
16. Februar bis 26. Mai 2019
KONSORTIUM (Lars Breuer, Sebastian Freytag, Guido Münch v.l.n.r.), Foto: Konsortium

 KONSORTIUM (Lars Breuer, Sebastian Freytag, Guido Münch v.l.n.r.), Foto: Konsortium

Seit 2004 arbeiten Lars Breuer, Sebastian Freytag und Guido Münch als Künstlergruppe KONSORTIUM zusammen. Eine wichtige künstlerische Referenz für KONSORTIUM bildet die Gruppe „B1“, die parallel in einer Ausstellung im Museum präsentiert wird. Die Ausstellung „TRIUMVIRAT“ ist eine Gesamtinstallation aus Wandmalereien, autonomen Gemälden und Objekten. Es entstehen ortsspezifische Werke, die sowohl die jeweiligen Künstler vorstellen und miteinander in Beziehung setzt, als auch kollektiv entwickelten Arbeiten zeigen.

 

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

15. Juni bis 22. September 2019
Imperator. Hans Kaiser und die Gegenwart

16. Februar bis 22. September 2019
B1 – Konstrukteure künstlerischer Form

Imperator. Hans Kaiser und die Gegenwart

B1 – Konstrukteure künstlerischer Form

Besucherinformationen

Kontakt

Husemannstraße 12
58452 Witten
T +49 (0)2302.58 12 550
www.maerkisches-museum-witten.de

Öffnungszeiten

Mi, Fr - So, 12 - 18 Uhr
Do, 12 -20 Uhr

Eintrittspreise

4 €, ermäßigt 2 €
Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei
Gruppen erhalten einen Rabatt
Jahreskarte 20 €

Zu Ausstellungseröffnungen, vom Museum festgelegten Anlässen und an jedem ersten Sonntag eines Monats ist der Eintritt für alle Besucher frei.

Führungen

Ausstellungsbegleitend,
Termine können der Website entnommen werden.

Service

Dieses Museum ist eingeschränkt barrierefrei.

Essen und Trinken

Restaurant Mondo in der Nähe des Museums

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Witten finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/witten

Karte

Parken

Kostenfreie Parkplätze hinter dem Museum.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Witten Saalbau«
ab Witten Hbf. mit Bus-Linie 375
oder 320, 5 Minuten Fußweg,
10 Minuten Fußweg ab Witten Hbf.