Gerhard Losemann. C-Prints

Lehmbruck Museum, Duisburg
24. Mai bis 5. August 2018
Gerhard Losemann, ohne Titel, 2016 © Künstler

 Gerhard Losemann, ohne Titel, 2016 © Künstler

Der Duisburger Künstler Gerhard Losemann feiert im Jahr 2018 seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass widmet ihm das Lehmbruck Museum eine Studio-Ausstellung. Die Ausstellung zeigt zum ersten Mal in diesem Umfang das noch wenig bekannte jüngste Werk des Künstlers, in dem er mit digitalen Bildtechniken arbeitet.

In seinem malerischen Werk geht Gerhard Losemann von der Landschaft aus, deren Darstellung er konsequent und sehr differenziert zur Abstraktion führt. Von zeichnerischen Wiedergaben realer Situationen entwickelt er in verschiedensten künstlerischen Techniken auf Farbe und Formen reduzierte Bilder. Dabei fügt er unterschiedlichste Materialien (von der Wellhornschnecke bis zum Isolierschaum) in seine Werke ein und erweitert damit seinen gestalterischen Spielraum. In den letzten 15 Jahren nutzt Losemann zunehmend auch die digitalen Möglichkeiten der Bildfindung.

 

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

Antonius Höckelmann, Selbst, 1996, Dauerleihgabe Werner und Elke Zimmer © VG Bild-Kunst, Bonn, Foto: Werner Zimmer

Jochen Gerz. The Walk. Keine Retrospektive

Mischa Kuball: New Pott, Foto: Egbert Trogemann

Xu Bing. Dragonfly Eyes

Mischa Kuball: New Pott, Foto: Egbert Trogemann

Kunst & Kohle. Reichtum: Schwarz ist Gold

Mischa Kuball: New Pott, Foto: Egbert Trogemann

Wilhelm Lehmbruck und Sally Falk. Ein Künstler und sein Mäzen.

Besucherinformationen

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg
T +49 (0)203.28 33 294
www.lehmbruckmuseum.de

Öffnungszeiten

Di bis Fr, 12 - 17 Uhr
Sa und So, 11 - 17 Uhr

An den Donnerstagen der plastikBAR bleibt das gesamte Museum bis 21 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

9 €, ermäßigt 5 €
Familienkarte: 15 €
Kinder bis 14 Jahren in Begleitung von Angehörigen sowie Blinden- und Demenzbegleitung kostenlos
Jahreskarte: 35 €, ermäßigt 20 €

Führungen

Öffentliche Führung
Sonntags 11.30 Uhr
Gruppenführung
60 € – 90 €, zzgl. Eintritt
Information und Anmeldung unter
T +49 (0)203.28 32 195

Service

Museumsshop

Essen und Trinken

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Duisburg finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/duisburg

Karte

Anbindung ÖPNV

Das Lehmbruck Museum liegt im Zentrum der Stadt
im Kantpark (500 m vom Hauptbahnhof entfernt) und
ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln, die in der
Innenstadt verkehren, erreichbar.