Ruhr Kunst Museen schließen die Veranstaltungsreihe "Public Art Ruhr - Neuenthüllungen" ab

Adolf Luther, Lichtmaschine, 1970 © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Mit der NEUENTHÜLLUNG von Adolf Luthers „Lichtmaschine“ schließen die RuhrKunstMuseen am 28. Juni 2017 in Gelsenkirchen die Veranstaltungsreihe PUBLIC ART RUHR  ab. Dank der Unterstützung der Brost-Stiftung, der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. und der Ruhr Tourismus GmbH konnten im Rahmen der Initiative insgesamt zehn Kunstwerke gereinigt, restauriert und der Öffentlichkeit neu präsentiert werden.

 

Pressemitteilung

Pressebild Neuenthüllung