Wenn Stadt auf Museum trifft - Angebote für Schulen


RuhrKunstNachbarn ist ein neues Kooperations- und Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen, gefördert durch die Stiftung Mercator. Jeweils zwei RuhrKunstMuseen bilden eine Partnerschaft mit einem gemeinsamen Workshop-Programm für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Altersstufen. RuhrKunstNachbarn bietet die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit den Kunstmuseen und ihren Sammlungen sowie der Urbanität des Ruhrgebiets - hier die Zahlen:

18 Museen

10 Tandems

1.200 Workshops

15.000 Schülerinnen und Schüler

60 Workshops pro Partnerschaft

2 Workshops pro Tandem

2 Stunden pro workshop



Mehr Informationen finden Sie hier im Info-Flyer!