Tiefenzeit. Tom Fecht. Das Unsichtbare in der Fotografie.

Museum DKM, Duisburg
5. Mai bis 3. Dezember 2017
Tom Fecht, ECLIPSE # 8078, 2016, © Tom Fecht/VG Bild-Kunst, Bonn 2017, courtesy Museum DKM, Duisburg

 Tom Fecht, ECLIPSE # 8078, 2016, © Tom Fecht/VG Bild-Kunst, Bonn 2017, courtesy Museum DKM, Duisburg

Tom Fecht (*1952) hat ein beeindruckendes OEuvre an Landschaftsfotografien und Portraitaufnahmen zusammengestellt. Er hat Kybernetik, Ingenieurswissenschaften und Kunstgeschichte in Amerika und Berlin studiert. Bedingt durch diese Grundlage entstehen seine Fotografien. Im Gegensatz zum etablierten Verständnis von Fotografie als Momentaufnahme gelingt es Fecht, Bewegung und somit das Verstreichen von Zeit festzuhalten.

 

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

Ernst Hermanns, Ohne Titel, 1989 © Stiftung DKM

Ernst Hermanns und sechs Preisträger aus siebzig Jahren. 70 Jahre junger westen.

Richard Long, Rhine Driftwood Line, 2001/13, Foto: Werner J. Hannappel

antagomorph. Gereon Krebber

Besucherinformationen

Kontakt

Güntherstraße 13 – 15
47051 Duisburg
T +49 (0)203.93 55 54 70
E mail(at)museum-dkm.de
www.museum-dkm.de

Öffnungszeiten

Sa und So 12 – 18 Uhr
Jeden ersten Freitag im Monat
und Feiertage 12 – 18 Uhr
Mo bis Fr nach Vereinbarung und für angemeldete Gruppen

Eintrittspreise

10 €, ermäßigt 5 € (Schüler /Studenten)
Kinder bis 7 Jahre: Eintritt frei
Gruppentarif ab 10 Pers., 9 € / Pers.

Führungen

Öffentliche Führung
Offene Themenführung jeden ersten Freitag im Monat;
Sonderführungen an Feiertagen
Gruppenführung
Information und Anmeldung unter
T +49 (0)203.93 55 54 70

Service

Museumsshop
Dieses Museum ist eingeschränkt barrierefrei.

Essen und Trinken

Cafébar im Museum

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Duisburg finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/duisburg

Karte

Parken

Öffentliche Parkmöglichkeiten unmittelbar
vor dem Museum.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Tonhallenstraße«
(5 Minuten Fußweg ab Duisburg Hbf.)
ab Duisburg Hbf. mit Bus-Linie 921
(Richtung Moers Königlicher Hof )
oder Linie 944 (Richtung Wolfssee)