Participate. Mach Dich zum Kunstwerk

Osthaus Museum Hagen
22. Januar bis 4. Juni 2017
Nach Sandro Botticelli, Die Geburt der Venus, CGI © AA Reps, New York, USA, 2016

 Nach Sandro Botticelli, Die Geburt der Venus, CGI © AA Reps, New York, USA, 2016

An 24 großformatigen Bildern, die viele kennen und möglicherweise auch schon im In- und Ausland gesehen haben, wie z.B. „Die Geburt der Venus“ von Botticelli in Florenz, kann ein Zeitreise in 500 Jahre Kunstgeschichte unternommen werden. Die Besucher können Teil der Kunstwerke werden.

Diesen Moment der Begegnung nimmt man mit dem Smartphone auf und postet es weiter. So findet die Ausstellung durch die Selbstinszenierung quasi im Handumdrehen Fans und animiert jeden, bei diesem Event mitzumachen – Kultur für alle.


Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

Besucherinformationen

Kontakt

Museumsplatz 1
58095 Hagen
T +49 (0)2331.20 73 138
E osthausmuseum(at)stadt-hagen.de
www.osthausmuseum.de

Öffnungszeiten

Di bis So 11 - 18 Uhr
Mo geschlossen

Das Kunstquartier Hagen ist am 24.12./25.12./31.12./1.1./1.5. sowie Oster- und Pfingstmontag geschlossen.

Eintrittspreise

Kombi-Ticket
(Eintritt in beide Museen des
Kunstquartiers Hagen)
6 €, ermäßigt 2 €
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Für Sonderausstellungen gelten
gesonderte Preise.
Gruppentarif ab 12 Pers., 4 € / Pers.

Führungen

Öffentliche Führung (Sammlung)
Jeden zweiten Sonntag um 11.15 Uhr, ohne
Anmeldung, 5 € / Person zzgl. Eintritt
Gruppenführung
Information und Anmeldung unter
T +49 (0)2331.20 72 740

Service

Dieses Museum ist barrierefrei.

Essen und Trinken

Novy’s Brasserie am Museumsplatz

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Hagen finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/hagen

Karte

Parken

Navigationsinformation: Hochstraße 73.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Sparkassen-Karree / Stadtmitte«,
ab Hagen Hbf. mit Bus-Linien
510 – 520, 524, 541, 542, 547