Kunst & Kohle. GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
6. Mai bis 16. September 2018
Ulf K., Der Erzgang, 2006 © Ulf K.

 Ulf K., Der Erzgang, 2006 © Ulf K.

Auch wenn das Thema Kohle kein zentrales im Bereich von Comic und Cartoon ist, gibt es doch eine ganze Reihe von interessanten Positionen. In höchst unterschiedlicher Herangehensweise und Umsetzung haben die beteiligten Zeichnerinnen und Zeichner Geschichten um das „schwarze Gold“ gesponnen. Mal stehen Erinnerungen aus dem eigenen Leben oder mal das Sterben der Zechen und Hütten im Mittelpunkt. Mal ist die Kohle Ausgangspunkt für eine lange Erzählung (Graphic Novel), mal für einen Cartoon aus einem Bild.

„Die Ducks im Ruhrgebiet“ halten sich unter Tage auf, Dorgathens „Stahlgolem“ und Ulf K.s „Hieronymus B.“ berichten vom Strukturwandel. Dachma erinnert den Kohlenstaub in der Luft und Ulrike Martens lässt den „Kohlibri“ aufsteigen. Kreitz/Mrozek führen uns didaktisch in den Bergbau des Mittelalters und Wieser erzählt eine Künstlerbiografie. Doch dass die Kohle auch weit jenseits des Ruhrgebietes eine Rolle spielen kann, zeigt Walter Moers zusammen mit Florian Biege, die in das ferne Reich Zamoniens entführen.

Die Ausstellung verdeutlicht breit angelegt den abwechslungsreichen Umgang mit der Kohle, sowohl in inhaltlichen Ansätzen als auch im Zeichenstil. Einige der gezeigten Werke wurden speziell für die Ausstellung angefertigt und werden hier erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Als Special Guests bekommen „Kumpel Anton“, gezeichnet von Otto Berenbrock, und „Opa Hausen“ von Dirk Trachternach einen Auftritt.

 

Zur Museumsseite

Zu den anderen Ausstellungen „Kunst & Kohle“

Weitere Ausstellungen

Das ist doch keine Kunst, 2014 © Ruthe, Sauer, Flix

Die Sammlung O. Alte und neue Schätze aus dem Kunstbesitz der Stadt Oberhausen und: Der Nachlass von Rudolf Holtappel

Besucherinformationen

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhausen
T +49 (0)208.41 24 928
E ludwiggalerie(at)oberhausen.de
www.ludwiggalerie.de

Öffnungszeiten

Di bis So 11 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise

8 €, ermäßigt 4 €
Gruppentarif 4 € / Pers.
Familienkarte 12 €
Kombiticket LUDWIGGALERIE und
Gasometer Oberhausen 13 €

Führungen

Öffentliche Führung
Sonntags 11.30 Uhr
Gruppenführung
45 € zzgl. Eintritt

Service

Audioguide
Museumsshop
Dieses Museum ist barrierefrei.

Essen und Trinken

Schlossgastronomie Kaisergarten am Museum

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Oberhausen finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/oberhausen

Karte

Parken

Parkplätze vorhanden.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Schloss Oberhausen«
ab Oberhausen Hbf