GREEN CITY Geformte Landschaft – Vernetzte Natur Das Ruhrgebiet in der Kunst

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
10. Mai bis 13. September 2015
Flightbike, 2009 © Klaus Geigle/ VG Bild-Kunst, Bonn 2014

 Flightbike, 2009 © Klaus Geigle/ VG Bild-Kunst, Bonn 2014

Straßen, Wasserwege, Bahntrassen, Luftlinien und Freilandleitungen gliedern und verbinden und sind die zentralen Gestaltungsmerkmale des Ruhrgebiets. Diese Ausstellung unter dem vieldeutigen Titel GREEN CITY visualisiert die ungewöhnliche und komplex vernetzte Landschaft der Ruhr-Region durch den künstlerischen Blick.

Die Themen Ökologie, Klima, Umweltschutz und Energie sind nicht nur gesellschaftspolitisch von Bedeutung, sondern spielen seit langem auch im Schaffen zahlreicher Künstler eine zentrale Rolle. Diesem Ansatz spürt die Ausstellung sowohl in Werken regionaler Künstler als auch in international renommierten Positionen nach. Geocaching und Erkundungs-Radtouren öffnen den Museumsraum darüber hinaus in die Umgebung. Ein höchst abwechslungsreicher und erfrischender Blick auf das Ruhrgebiet wird gewagt! 

 

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

Domenica Gnoli, Hair Part, 1968 © VG Bild-Kunst, Bonn, 2013

MORDILLO. The Very Optimistic Pessimist

Das ist doch keine Kunst, 2014 © Ruthe, Sauer, Flix

Die Sammlung O. Alte und neue Schätze aus dem Kunstbesitz der Stadt Oberhausen und: Der Nachlass von Rudolf Holtappel

Besucherinformationen

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhausen
T +49 (0)208.41 24 928
E ludwiggalerie(at)oberhausen.de
www.ludwiggalerie.de

Öffnungszeiten

Di bis So 11 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise

8 €, ermäßigt 4 €
Gruppentarif 4 € / Pers.
Familienkarte 12 €
Kombiticket LUDWIGGALERIE und
Gasometer Oberhausen 13 €

Führungen

Öffentliche Führung
Sonntags 11.30 Uhr
Gruppenführung
45 € zzgl. Eintritt

Service

Audioguide
Museumsshop
Dieses Museum ist barrierefrei.

Essen und Trinken

Schlossgastronomie Kaisergarten am Museum

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Oberhausen finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/oberhausen

Karte

Parken

Parkplätze vorhanden.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Schloss Oberhausen«
ab Oberhausen Hbf