Blaubeziehung - Nikolaus Koliusis

Museum DKM, Duisburg
Verlängert bis 8. April 2018
Nikolaus Koliusis, Blauraum #1 und Blauraum #2, 2017, Foto: Künstler

 Nikolaus Koliusis, Blauraum #1 und Blauraum #2, 2017, Foto: Künstler

Das Museum DKM zeigt unter dem Titel Blaubeziehung eine umfassende Werkschau Koliusis' Arbeiten seit den frühen achtziger Jahren. Die Farbe Blau ruft vielfältige Reaktionen hervor. Sie wirkt beruhigend, ausgleichend, aber auch kühl. Wir assoziieren Blau mit Himmel und Meer, mit Weite, Ferne und Sehnsucht. Für den Lichtkünstler Nikolaus Koliusis (*1953), dessen Werk von der Farbe Blau bestimmt ist, handelt es sich sowohl um eine romantische, eine poetische wie auch eine abstrakte Farbe.

Der Titel meint nicht nur diesen Beziehungsreichtum der realen Farbe Blau zu imaginären Konzepten, er
referiert zum einen auf Koliusis' letztjährige Präsentation Blau im Museum DKM, zum anderen
auf seine langjährige Beziehung zu den Museumsgründern Dirk Krämer und Klaus Maas.

Zur Museumsseite

Weitere Ausstellungen

4. Mai bis 16. Sepember 2018
Kunst & Kohle. Die schwarze Seite

Ernst Hermanns, Ohne Titel, 1989 © Stiftung DKM

Kunst & Kohle. Die schwarze Seite

Besucherinformationen

Kontakt

Güntherstraße 13 – 15
47051 Duisburg
T +49 (0)203.93 55 54 70
E mail(at)museum-dkm.de
www.museum-dkm.de

Öffnungszeiten

Sa und So 12 – 18 Uhr
Jeden ersten Freitag im Monat
und Feiertage 12 – 18 Uhr
Mo bis Fr nach Vereinbarung und für angemeldete Gruppen

Eintrittspreise

10 €, ermäßigt 5 € (Schüler /Studenten)
Kinder bis 7 Jahre: Eintritt frei
Gruppentarif ab 10 Pers., 9 € / Pers.

Führungen

Öffentliche Führung
Offene Themenführung jeden ersten Freitag im Monat;
Sonderführungen an Feiertagen
Gruppenführung
Information und Anmeldung unter
T +49 (0)203.93 55 54 70

Service

Museumsshop
Dieses Museum ist eingeschränkt barrierefrei.

Essen und Trinken

Cafébar im Museum

Ergänzende Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Aufenthalt in Duisburg finden Sie auch unter
www.ruhr-tourismus.de/duisburg

Karte

Parken

Öffentliche Parkmöglichkeiten unmittelbar
vor dem Museum.

Anbindung ÖPNV

Haltestelle »Tonhallenstraße«
(5 Minuten Fußweg ab Duisburg Hbf.)
ab Duisburg Hbf. mit Bus-Linie 921
(Richtung Moers Königlicher Hof )
oder Linie 944 (Richtung Wolfssee)